0177 82 58 98 0 info@lesehund-im-norden.de

NOCH FRAGEN?

Hier findest Du Antworten

Einfach auf das + klicken und Antworten lesen!

Wo findet die Ausbildung zum Lesehund-Team statt?

Das Hunde Casting und der Workshop finden im Förderzentrum in Wedel statt. 

Förderzentrum Wedel
Autal 37
22880 Wedel

 

Mit welchem Schritt sollten wir am Besten starten?

Sofern Dein Hund noch keine Zertifizierung als Therapie, Rettungs-, Besuchs- oder Schulhund hat, solltest Du mit dem Hunde-Casting starten. Auf diese Weise können wir klären, ob Dein Hund für die Arbeit mit Kindern geeignet ist. 

Ansonsten ist es egal, ob Du zuerst den Hundeführerschein machst oder den Workshop besuchst.

Reicht der Hamburger Hundeführerschein aus?

Nein! Ihr braucht einen Theoretischen und Praktischen Teil.

Ist mein Hund auch beim Workshop mit dabei?

Nein! Wenn alle TeilnehmerInnen des Workshops mit Ihren Hunden kämen, wäre es einfach zu unruhig. Im Workshop ist es wichtig, dass wir gemeinsam an den Themen arbeiten können.

Was benötigen wir für die Arbeit als Lesehund-Team?

Viel Spaß an der Arbeit mit Kindern! Alles andere besprechen wir im Workshop: z. B. welche Bücher und Arbeitsmaterialien wir nutzen.

Wo kommen Lesehund-Teams zum Einsatz?

Lesehund-Teams sind an vielen unterschiedlichen Leseorten im Einsatz: z. B. in Schulen, heilpädagogischen Einrichtungen, Schulkindbetreuungen, in der Nachhilfe oder in Bücherhallen. Auch einige Logopäden arbeiten mit ihrem Lesehund. 

Wann kann ich als Lesehund-Team arbeiten?

Lesehund ist ein geschützter Name! Wenn Du die 3 Schritte der Lesehund-Team Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast, Mitglied im Lesehund-Verein bist und alle Unterlagen vollständig abgegeben sind, dann darfst Du selbst eine passende Einrichtung für Euer ehrenamtliches Engagement suchen. Gerne helfen wir Dir bei der Kontaktaufnahme mit einer Einrichtung (Schule, Bücherei, Schulkindbetreuungen etc.) und stehen Dir bei den ersten Schritten zur Seite.

Gibt es Möglichkeiten die Kosten erstattet zu bekommen?

Wir sind stets bemüht, Spendengelder für das Lesehund-Projekt zu bekommen. Die Spendengelder nutzen wir auch um die Ausbildung einzelner Lesehund-Teams zu finanzieren. Sprich uns einfach dazu an!

Wenn ich nicht im Norden wohne, darf ich trotzdem mitmachen?

Ja! Das ist jedem freigestellt. Wir haben auch mehrere Ausbildungszentren in Deutschland, Österreich und Luxemburg. Schau mal hier vorbei!

Kann ich die Ausbildungskosten und das Buchmaterial steuerlich absetzen?

Ja! Für Ehrenamtliche sind 720,- Euro im Jahr steuerfrei. Auch die Lesebücher kannst Du absetzen.

Darf ich den Workshop besuchen ohne das ich als Lesehund-Team arbeiten möchte?

Ja! Wenn Du mit Deinem Hund oder vielleicht Deiner Katze nur im familiären Kreis ein Leseprojekt anbieten möchtest, dann frag einfach mal bei uns an.

Los geht’s!

Werde ein Lesehund-Team mit Deinem Hund. Wir freuen uns auf Deinen Anruf oder über eine Nachricht von Dir!

Tel. 0177 82 58 98 0
Email: info@lesehund-im-norden.de
 

Eure Kerstin und Emmy